Arbeitsschutz

Die Unfallhäufigkeitsquote in der Zeitarbeit ist durch die häufig wechselnden Einsatzorte und neue Arbeitsumfelder, dreimal höher als in jedem anderen Berufsfeld. Um Verletzungen der Mitarbeiter und dadurch bedingte Arbeitsausfälle zu vermeiden, sensibilisieren wir unsere Mitarbeiter durch umfangreiche Präventivmaßnahmen und Unterweisungen.

Präventivmaßnahmen

Die Zufriedenheit unserer Kunden und die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter hat höchste Priorität und ist zentrales Ziel unserer unternehmerischen Tätigkeiten. Um diesem Ziel gerecht zu werden, haben wir das Managementsystem gemäß SCP (Sicherheits Certifikat Personaldienstleister) eingeführt.

  • Umfangreiche Erstunterweisung vor einem Arbeitseinsatz bei Ihnen (welche in regelmäßigen Abständen wiederholt wird)
  • Vorab-Besichtigung des Arbeitsplatzes nach SCP Standard sowie regelmäßige Nachbegehung mit unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Ersteinsatzbegleitung und persönliche Übergabe des Mitarbeiters an Sie.
  • Arbeitsmedizinische Betreuung durch den MUL Betriebsarzt
  • SCP- Schulung der Mitarbeiter mit Prüfung und Zertifikatsausstellung.
  • Bereitstellung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
  • Regelmäßiger, interner Arbeitsschutz-Newsletter

Fort- und Weiterbildung

  • TÜV-Qualifizierung für Staplerfahrer
  • TÜV-Ladungssicherungsschulungen
  • Ersthelferausbildungen
  • Unfallverhütungstrainings
  • Interne und externe Überwachungs- Audits
  • Allgemeine Unterweisung nach DGUV V1
  • Berufsgenossenschaftliche Seminare

Sollte doch einmal ein Unfall passieren, wird dieser gemeinsam mit Ihnen am Unfallort untersucht, analysiert und Maßnahmen eingeleitet um zukünftige Unfälle zu vermeiden.

Lädt...
Bitte warten
Informationen werden abgerufen...